«So geht nachhaltiges Fashion-Shopping»
Der Trend zur Nachhaltigkeit könnte die Modebranche umwälzen, sagt Friederike von Wedel-Parlow, Expertin für Sustainable Design. Und erklärt, was das für Produzenten, Designerinnen und Konsumenten bedeutet.


Frau von Wedel-Parlow, Nachhaltigkeit in der Mode wird noch immer oft mit Bio-Baumwolle gleichgesetzt. Dabei geht es um weit mehr – worum?



Was heisst Nachhaltigkeit für die Designer?


Wie weit ist Ihrer Einschätzung nach die Mode- und Textilindustrie in Sachen Nachhaltigkeit?


Was sind die grössten Herausforderungen für die Produktion nachhaltiger Mode?


Was ist Ihr Leitfaden für nachhaltiges Einkaufen?


Sie waren als Designerin Assistentin von Vivienne Westwood und haben mit vonWedel&Tiedeken Ihr eigenes Label geführt. Wann wurde Nachhaltigkeit ein Thema für Sie? War das ein radikaler Wandel – oder gab es früher schon Ansätze, von denen Sie heute sagen: Das war vom Grundsatz her nachhaltig?

Lesetipps der GDI-Forscher: Daniela Tenger
Eine Reiseanleitung, Kriegsgeschichten und furiose Reportagen: Daniela Tengers Lieblingslektüre dieses Herbstes.