Olga Yurkova: Fake News enttarnen in Sekundenschnelle
Olga Yurkova kämpft mit «stopfake.org» gegen Falschinformationen in Medien und Web. Über die Mechanismen hinter den Fake News und wie einfach diese enttarnt werden können, spricht sie im Video-Interview mit dem GDI.

Die Anleitung zum Erstellen von Fake News ist simpel: Informationen passend zur eigenen Agenda selektionieren, diese in einer packenden, emotionalen Art präsentieren und sie schliesslich über möglichst viele Kanäle – vom klassischen Medium bis Facebook – verbreiten.

Die gute Nachricht: Solche falschen Nachrichten zu entlarven, ist in vielen Fällen sogar noch simpler, als sie zu erstellen. Dies sagt Olga Yurkova, Mitgründerin der ukrainischen investigativen Plattform stopfake.org, im Video-Interview mit dem GDI:

Tim Llewellyn (CEO nviso) über Emotionen-Tracking
Tim Llewellyn, CEO und Mitgründer von nviso, erklärt im Video-Interview wie KI unsere Gefühle liest und wie Finanzindustrie, Gesundheits- und Automobilbranche davon profitieren können.