Die Rückkehr der Dinge
Schon heute sind mehr Dinge als Menschen im Internet vernetzt – miteinander und mit uns. Sie werden sinnlich und selbständig, lernfähig und vielleicht auch ein bisschen unheimlich. Karin Frick wagt einen Ausblick auf die magische Welt der modernen Heinzelmännchen.
Dies ist ein Ausschnitt aus einem Artikel des Agora42-Magazins.













Wer beaufsichtigt die vernetzten Dinge? Wer die Netze, und wer die Vernetzer? Den vollständigen Artikel von GDI-Forschungsleiterin Karin Frick lesen Sie in der Ausgabe 2/2017 des Agora42-Magazins.
Job-Enhancement: Wie Maschinen morgen Menschen bei der Arbeit helfen
Menschen mit Behinderungen werden in Zukunft immer mehr Unterstützung von technischen Geräte bekommen. Doch wie werden solche Technologien im Massenmarkt genutzt? Das zeigen unsere acht Zukunftsszenarien.